Karel

Karel

Nachdem die Wiedergänger vernichtet wurden und die Bewohner Landsgreens wieder ruhig schlafen können, widmet sich der Dämon Karel voll und ganz seiner wahren Leidenschaft und beschließt, ein zweites Restaurant zu eröffnen. Als er mitbekommt, wie eine Frau vor seiner neu angeschafften Immobilie belästigt wird, greift er ein. Karel kennt den düsteren Kerl, der auf der anderen Seite des Gesetzes agiert und sich an keine Regeln hält. Ausgerechnet Ivan hat es auf Miriel abgesehen, von der Karel sich seit langem heimlich angezogen fühlt. Seine Natur drängt den Prinzen des Höllenreichs, die Sache in die Hand zu nehmen. Doch wenn Leidenschaft sich mit Wut mischt, ist die Gefahr nicht weit. Besonders wenn man nicht alle Fakten kennt und damit ungeahnt in ein Wespennest sticht …