Kategorienarchiv: Schicksalsschlüssel

Killian weiß, dass sich die Prophezeiung eines Tages erfüllt. Doch der Druck ist gewaltig und der junge Halbgott von der Fürsorge und der ständigen Kontrolle seines Vaters genervt. Sein einziger Zufluchtsort ist Kaja, die Menschenfrau, die ihn als Mann sieht und nicht als Erwählten, der die Welt retten soll.Als Dämonen ihr Zuhause überfallen, bricht er kopflos ein Gesetz des Wolkenlandes, um sie zu schützen. Doch das bleibt nicht ohne Konsequenz, die Killian zu einer Entscheidung zwingt. Ein Entschluss, der die Würfel neu mischt und seinem Feind in die Hände spielt. Zu spät erkennt er, dass er vor seinem Urteil einen zweiten Blick hatte riskieren sollen. *

Seit Killian im Wolkenland bei seinem Vater ist, haben sich die Dinge beruhigt.Zumindest vorübergehend, denn Iria und Auro planen einen Angriff. Ausgerechnet auf das Sukkuben-Königreich. Doch wenn Auro seinen Bruder lebend wiedersehen will, bleibt ihnen keine andere Wahl.Die Vorbereitungen ziehen sich unerwartet in die Länge und zerren an den Nerven des Jaguarwandlers. Als es endlich losgeht, ahnen sie nicht, welche Gefahren auf sie warten. Und dass sie Geheimnissen auf der Spur sind, die niemals das Licht der Welt erblicken sollten. Nichts ist, wie es scheint und die beiden geraten in einen Strudel aus alten Gegnern, neuen Problemen und der Frage nach Irias wahrer Herkunft. *

Iria ist eine, nicht gerade auf den Mund gefallene, junge Frau. Als ihre Mutter ihr von der Prophezeiung erzählt, ist sie gar nicht begeistert, denn sie soll darin eine der Hauptrollen übernehmen. Bisher war die einzige Sorge der Feya, ihre spitzen Ohren vor den Menschen zu verstecken, doch jetzt soll sie die Welt vor dem Bösen retten.Das entspricht nicht gerade ihrer Wunschvorstellung.Als der Feind plötzlich vor der Tür steht, erkennt sie, dass ihr keine Wahl bleibt und sie sich ihrem Schicksal fügen muss. Auf sich allein gestellt, flieht sie in den Ahrmonwald, wo ihr Auftrag beinahe in der ersten Nacht endet, als sie von ihren Verfolgern in eine Falle getrieben wird.Durch eisernen Willen und ihren Mut schafft sie es zu entkommen und landet in den Händen eines Fremden. Obwohl sie ein gutes Gespür hat, gelingt es ihr nicht, das Wesen des Gestaltwandlers zu erkennen. Die Aura dieses geheimnisvollen Mannes zieht…

Weiterlesen

3/3