• Dämonenblut,  Fantasy

    Tyson (Dämonenblut 12)

    »Ich bin ein Mann mit Prinzipien und außerdem ein Vampir. Was aus meiner Sicht eine überzeugende Kombination ist, wenn es darum geht, zu bekommen, was ich will.Männer sehen mich als Anführer und Frauen … Ich würde sie als Würze meines Lebens…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Alexej (Dämonenblut 11)

    »Grenzen sind dazu da, um sie auszureizen. Selbst an dem größten Felsbrocken führt ein Weg vorbei. Man muss nur hartnäckig genug suchen.« 
Auftrag erledigt. Kunde zufrieden. Auch wenn die Sache beinahe zu glatt lief, verschwendet Alexej keinen weiteren Gedanken an…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Jacob (Dämonenblut 10)

    Jacob, der graue Dämon, der lange nur als einfacher Bediensteter im Rock eine Rolle spielte, ist in die Liga der Großen aufgestiegen und fühlt sich endlich angekommen. Er gibt alles, um das Team der Detektei Ibromowitsch & Dascha zu unterstützen…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Lynette (Dämonenblut 9)

    LynetteIch werde sterben.Das klingt dramatisch. Und das ist es durchaus, wenn man bedenkt, dass ich fast fünf Jahre damit verbracht habe, eine Lösung zu suchen, um den Fluch, der auf mir liegt, aufzuheben.Es gibt keine. Ich habe den Gedanken akzeptiert,…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Indira (Dämonenblut 8)

    Eckstein, Eckstein, alles muss versteckt sein … Wenn ich dich finde, küss ich dich. Der Tod lauert überall. Im Schatten, den Ecken, unter dem Bett … und manchmal auch an Stellen, die man sich nie vorstellen konnte. Das muss auch Indira erkennen,…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Tiron (Dämonenblut 7)

    Du kannst das Schicksal hassen, verfluchen, es beschimpfen, brüllen, beleidigt sein, wütend werden, einen anderen Schuldigen finden und ihm die Hölle heißmachen, doch eines wird dir niemals gelingen.Du kannst dein Schicksal nicht ändern. Ob es dir gefällt oder nicht. Neuer…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Enders (Dämonenblut 6)

    Runa:Sicher hatte ich mir nach all den Erzählungen in meiner Kindheit ausgemalt, wie es sich wohl anfühlt, einem der mächtigsten Wesen überhaupt gegenüberzustehen. Doch ich hatte nicht damit gerechnet, diesem dabei gleich so nahe zu kommen. Geschweige denn, den roten…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Xeos (Dämonenblut 5)

    Endlich ist Xeos der Durchbruch gelungen. Er konnte den Hacker, der ihm seit langer Zeit im Nacken sitzt, ausfindig machen. Doch die Freude hält nicht lange, denn an besagter Adresse trifft er nur auf die Schwester seiner Zielperson. Missmutig beschließt…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Diabas (Dämonenblut 4)

    »Sie haben mir alles genommen. Meine Hörner, meine Freiheit, meine Würde und nicht zuletzt meinen Stolz … damals in dem Menschenlabor, wo ich zu sterben hoffte …« Auch wenn seine Befreiung schon eine Weile her ist, kämpft Diabas mit den…

  • Dämonenblut,  Fantasy

    Alir (Dämonenblut 3)

    Alir und sein Bruder Xeos tun das, was sie am liebsten machen: Sie genießen ihren Feierabend mit schönen Frauen in einem Klub. Was ein entspannter Männerabend werden sollte, endet in einer schier ausweglosen Situation. Denn als die beiden Hilfe leisten…